Brigitte (Gitta) Quercia-Naumann
Jahrgang 54, seit 1989 immer noch glücklich verheiratet, zwei erwachsene Kinder, zwei Hunde, zwei Katzen, lebe auf dem Land, Nähe Köln

1970-1979 Auslandstelefonistin Fernamt 4 Düsseldorf (Sprachkenntnisse: englisch französisch, italienisch, spanisch) Ja, das gab es damals noch. Man konnte noch nicht einmal nach Frankreich oder Jugoslawien durchwählen, sondern benötigte die Hilfe des "Fräuleins vom Amt".
1979-1981 Jobs als Lageristin bei Ikea, Chauffeurin, Verkäuferin, Lottoannahmestelle, Messekraft, Kellnerin, Fensterputzerin
1981 Umschulung zur Floristin
1983 ab nach Berlin Teilnahme mit eigenem Team an der Bundesgartenschau Berlin (Silbermedaille) Teilnahme silberne Rose, Berlin Teilnahme mit eigenem Team Bundesgartenschau Düsseldorf (Silber– und Goldmedaille) Teilnahme mit eigenem Team Bundesgartenschau Frankfurt (Silbermedaille)
1985 Ausbildereignungsprüfung IHK Berlin 1986-1988 Umzug nach Köln, Ausbilderin für langzeitarbeitslose Jugendliche bei der Facharbeiterausbildung Horrem
1988/1989 Besuch der Meisterschule für Floristik in Köln Auweiler, Abschluss Meisterbrief
1990 und 1992 Geburt der Kinder
1993 Selbstständigkeit Marktgeschäft für florale Meisterstücke, 3 Wochenmärkte
2001 Restaurants Tapas y mas, Engelskirchen
2005 Vorstandsmitglied der Frauen Business Lounge Formel f

2008 Übernahme des Lingenbacher-Hofes in Lindlar, LVR Freilichtmuseum
2009 Mitglied der Beratenden Versammlung Oberberg, IHK Köln Vorstandsmitglied der Tourismusorganisation Naturarena Bergisches Land
2010 Aufgabe von Tapas y mas wegen Verkauf/Abriss des alten Fachwerkhauses 2011, Ernennung zur EU Ambassador for female Entrepreneurship, 2011 Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb "Speisekarte Deutschland" im WDR
2012 Auszeichnung Service Q Deutschland, tätig als Mentorin bei der Käthe Almann Stiftung, Organisation der ersten deutschen EU Botschafterinnen Konferenz
2013 Gründung des Regionalkreises Bergisches Land, Verband Deutscher Unternehmerinnen, seither Vorstandsmitglied, Aufnahme in den 1. deutschen Slowfood - Restaurantführer, Aufnahme in die Bewegung "Vielfalt schmeckt", Bergisches Land
2014 Restaurant Aufnahme Bergisch pur, Marke Bergisches Land
2016 Auszeichnung Vorbildunternehmerin des BMWi
2017/2018 Veranstaltungen mit den Vorbildunternehmerinnen Köln (Girls Day, Unternehmerinnenkurzberatung).